Startseite
  Was soll das jetze?
  Links
  Mitwirkende
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 

Webnews



http://myblog.de/schokolaus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Wenn man vom letzten Weihnachtsfest noch einige (einige viele) Schokokameraden übrig hat, dann muss man diese freilich loswerden. Wenn dann nun weiterhin auch noch leichte Langeweile hinzukommt, dann wird nicht lange gefackelt und der Weihnachtsmann nicht nur verspeist, sondern geschlachtet. Und zwar auf brutalste Weise. Es war also ein Zufallsprodukt, dass wir einfach weiter ausgebaut haben, schließlich waren ja noch einige Schokomänner übrig. Und das so lange, dass wir größtenteils im Frühjahr und Sommer den ganzen Quatsch veranstaltet haben. Dann ging der Vorrat zur Neige und wir mussten warten, bis Spätsommer wurde und es endlich wieder Weihnachtssachen zu kaufen gab. Und wir sind immer noch dabei, Todesurteile zu fällen, wenn also jemand ne Idee hat, dann her damit! -> Gästebuch

Aber wo ist der Sinn? 

Nun, den gibt es eigentlich nicht. Man könnte sich aber welchen hineindenken. Beispielsweise, dass wir diese Schokoweihnachtsmänner verachten, weil sie nichts mehr mit der traditionellen Darstellung des Nikolauses zu tun haben. Oder dass es uns sauer aufstößt, dass sich schon im Sommer Weihnachtsleckereien in den Kaufhallen stapeln, die es nun zu vernichten gilt. Aber das stimmt alles gar nicht. Ersteres ist uns weitestgehend egal und zweiteres kommt uns sogar sehr zupass. Man sollte aber halt auch Dinge im Leben tun, die keinen tieferen Sinn bergen und dafür umso mehr Spaß bereiten.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung